Ostereier-Rollen am Markt

Seit der Gründung des Kulturfördervereins im Jahr 2010 ist es gelungen, mehrere Veranstaltungen zur Belebung der Altstadt zu etablieren. Das Ostereier-Rollen setzt dabei den Startpunkt des Jahresprogramms. 2014 das erste Mal durchgeführt, erfreut sich jede Neuauflage wachsender Beliebtheit. Unser „Ostereierrollen“ findet in der Augustusburger Altstadt, auf dem „steilsten Markt Deutschlands“ statt. In diesem Jahr startet es am 16.04. ab 15.00 Uhr. Dabei wird in Gruppen zu je fünf Startern ermittelt, welches Ei am weitesten den Markt hinab rollt. Die Strecke wird mit wassergefüllten Feuerwehrschläuchen begrenzt, Startplatz ist eine Holzrampe. Der Gruppensieger kommt in die nächste Runde bis letztendlich ein Sieger feststeht. Die besten drei Teilnehmer erhalten Preise. Mit Unterstützung einiger Vereine wird das Ostereierrollen von einem Rahmenprogramm begleitet. Der Osterhase wird uns besuchen, Ostereierpunsch, Osterbratwurst oder Osterkaffee wird es geben.

Impressionen